In guter Gesellschaft…

Es gibt ja bekanntlich verdammt viele Wikipedia-Doubles, z.B. „Anarchopedia“ ,“Kamelopedia“ oder auch „Jedipedia“. Jetzt gibt es anscheinend ein neues Projekt namens „Metapedia“. Diese Seite fällt zuerst einmal durch einen widerlichen Antisemitismus und zum Teil amüsante Formulierungen wie „Swinemünde ist eine deutsche Stadt, die seit 1945 unter polnischer Herschafft(sic!) steht. Die Polen gaben ihr den vorübergehenden Namen ‚Świnoujście‘“. Aber genauso wie im echten Wikipedia gibt es auch hier wieder tolle Listen, wie z.B. die „Liste der jüdischen Persönlichkeiten“, „Liste der germanischen Stämme“ oder eben die „Liste deutscher Musikgruppen“.


2 Antworten auf „In guter Gesellschaft…“


  1. 1 McMammon 23. November 2008 um 20:53 Uhr

    Gibt es auch eine Form des Antisemitismus, die nicht widerlich ist? Ansonsten netter Fund, jede/r findet eben die Freundinnen und Freunde die sie/er verdient…

  2. 2 Arschkrebs (2.0/compatible) 26. November 2008 um 20:17 Uhr

    Ja, den Ekelerregenden.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.